Clear+

Clear+

Unreine Haut ist keine Frage des Alters: sie kann ind er Pubertät, in den Wechseljahren, bei Schwangerschaft oder Stress auftreten.

 

Das Erscheinungsbild ist geprägt von glänzenden, öligen Partien, Komedonen, Pusteln und Papeln, Unterlagerungen, Vernarbungen sowei vergrößerten Poren. Wir haben die Lösung für ...

12 Artikel

12 Artikel

Unreine Haut ist keine Frage des Alters: sie kann ind er Pubertät, in den Wechseljahren, bei Schwangerschaft oder Stress auftreten.

 

Das Erscheinungsbild ist geprägt von glänzenden, öligen Partien, Komedonen, Pusteln und Papeln, Unterlagerungen, Vernarbungen sowei vergrößerten Poren. Wir haben die Lösung für Sie!

Um unreine Haut wieder in Balance zu bringen, ist konsequente Pflege, abgestimmt auf den Hauttyp, der beste Ansatz. 

Bakterien, Hauteinflüsse, Wind und Wetter setzen der Haurt als äußere faktoren genauso zu wie eventulle innere, zu denen Medikamente, Hormonschwankungen oder auch Krankheitsbilder gehören.

Ursachen:

-Erkrankungen des Talgdrüsenfollikels

-Übermäßige Sebumproduktion

-im Bereich des hautaustritts ist die Talgdrüse verstopft

-abgestorbene Hornschichtzellen können nicht an die Hautoberfläche transportiert werden

-Sebumfluss und Hornschüppchen blockieren die Talgdrüsenausgänge

-es bilden sich Komedonen

-Propionibakterien vermehren sich

 

Die Problemlösung besteht in:

-Entzündungen stoppen

-Bakterein bekämpfen

-Verhornungen lösen

-Haut besänftigen

-Regenertion unterstützen