Reviderm Premium Skindesign 4D

Reviderm Premium Skindesign 4D

 

Der Beginn einer neuen Zeitrechnung

Visionäre Kreationen der kosmetischen Wirkstoffforschung mit aktuellen Erkenntnissen der Dermatologie sowie luxuriösen Inhaltstoffen zu verbinden, das ist die grundlegende, anspruchsvolle ...

11 Artikel

11 Artikel

 

Der Beginn einer neuen Zeitrechnung

Visionäre Kreationen der kosmetischen Wirkstoffforschung mit aktuellen Erkenntnissen der Dermatologie sowie luxuriösen Inhaltstoffen zu verbinden, das ist die grundlegende, anspruchsvolle Philosophie von REVIDERM.

 

Mit der neuen innovativen und einzigartigen High Performance-Pflege premium skindesign 4D ist es dem Unternehmen gelungen, diesen hohen Anspruch erneut zu übertreffen und in eine weitere Dimension vorzustoßen.

 

Premium skindesign 4D definiert die Standards der Kosmetik im Kampf gegen die Alterungsprozesse der Haut neu, durch die Kombination der leistungsstarken 4D-Technologie mit dem Wirkstoffkomplex AGF anti-glycation formula. Diese werden zusammen mit edlen Essenzen wie Seidenproteinen und Omega-3 Fettsäuren in die Cremegrundlage DMS derma membrane system eingebetet.

 

Die 4D Technologie verbindet die umfassende Wirkung in den drei Hautdimensionen mit der 4. Dimension: der Zeit. In der Konsequenz bedeutet das: gezielte funktionelle Verbesserung der Hautstruktur, bevor die Zeit ihre Spuren hinterlässt. Deutliche Ergebnisse der wertvollen Hautpflege zeigen sich schon nach kurzer Zeit.

 

Begegnen Sie dem Wunsch, den natürlichen Alterungsprozess der Haut zu verzögern, mit der innovativen premium skindesign 4D Linie von REVIDERM.

 

Contouring | mehr als nur Liften

Das innovative Contouring Konzept von premium skindesign 4D bietet weit mehr als nur Glättung von Falten. Es sorgt gleichzeitig für Straffung, für eine Verfeinerung des Hautreliefs sowie die Bewahrung von Geschmeidigkeit. Die Gesunderhaltung der Haut und Aktivierung hauteigener Reparaturmechanismen gehören ebenso dazu, wie leistungsfähige Radikalfänger und der Schutz vor Erstarrung des Gewebes durch Verzuckerung.